Naturheilpraxis Hieronymus

entschlackung und entgiftung

Entschlacken und Entgiften sind wichtige Bausteine für die Gesundheit. Ein großer Anteil der heutigen Nahrung ist säurebildend. Aber auch Stress, Ärger und Angst führen zur vermehrten Säurebildung im Körper. Ein Teil der anfallenden Säuren werden von der Leber sofort verstoffwechselt und über Darm und Niere ausgeschieden. Den andere Anteil muss mit Mineralien abgepuffert und im Körper als Schlacken zwischengelagert werden. Daher brauchen wir eine hohe Sättigung an Mineralien. Wenn ein Ungleichgewicht zwischen Aufnahme und Bedarf an Mineralien oder Basen besteht, müssen die körpereigenen Nährstoffdepotsherangezogen werden. Diese sind Zähne, Haare, Nägel, Knorpel, Haut, Gefäße und Knochen. So kann verfrühter Haarausfall oder Karies nochmal in einem anderen Licht betrachtet werden.

Der Körper nutzt jede ihm angebotene Gelegenheit zum “Frühjahrsputz”. Aber ihm muss die Möglichkeit dazu gegeben werden durch Phasen der Tiefenentspannung und Vorhandensein der nötigen Nährstoffe. Dann können die Schlacken mobilisiert und ausgeschieden werden. Sinnvoll sind basenreiche Kost, Basentees, ausreichend Waser und evtl. zusätzlich Mineralien oder/und eine Leber-, Lymph- und Nierenstütze in Form von homöopathischen Mitteln. Ich berate Sie gerne dazu in meiner Praxis. Regelmäßiges Entschlacken entlastet den Körper und das Immunsystem. Bestehende Beschwerden verringern sich oder werden leichter therapierbar.

fusselektrolyse-bäder

In meiner Praxis biete ich zusätzlich ein Elektrolysebad (CellFlow) für die Füße an. Dabei werden die Füße als natürliches Entgiftungsventil des Körpers genutzt. Der Körper entledigt sich dadurch automatisch belastender Stoffe. Zusätzlich wird durch die Elektrolyse der Ionenfluss im Körper angeregt, wobei freie Radikale neutralisiert werden.